„Auswandern“ auf die Insel Rügen

Dass immer mehr Ostsee-Urlauber von den eigenen vier Wänden auf der Insel Rügen träumen, ist nicht weiter verwunderlich. Ob als Altersruhesitz, dauerhaftes Feriendomizil oder gar als Ziel für eine angestrebte „Auswanderung“:

Wer einmal vom herben Charme der Ostseeinsel verzaubert wurde, kommt wohl nicht mehr von ihr los. Allerdings gestaltet sich die Suche nach einer geeigneten Immobilie zunehmend schwieriger. Das liegt zum einen an der deutlich gestiegenen Nachfrage, zum anderen aber auch an der Organisation.

Der Traum von der eigenen Immobilie auf Rügen …

… auch hier gilt: Augen auf, Verstand einschalten

Kaum jemand hat vom Wohnort aus die Möglichkeit, zwecks Besichtigung eines Objektes regelmäßig auf die Insel Rügen zu fahren. Zwar greifen in solchen Fällen die meisten Interessenten auf das Medium Internet zurück, wie die Vergangenheit aber bereits gezeigt hat, kann dieser Schuss auch gehörig nach hinten losgehen. Schon mehrfach wurden kaufwillige Interessenten von dubiosen Privatanbietern buchstäblich über den Tisch gezogen.

Der Weg zur eigenen Traumimmobilie ist nicht, wenn sich der Interessent nicht unter Druck setzt und einen kompetenten Makler beauftragt. 1)

Der Weg zur eigenen Traumimmobilie ist nicht, wenn sich der Interessent nicht unter Druck setzt und einen kompetenten Makler beauftragt. 1)

Selbstverständlich gilt dies nicht nur für Rügen, denn Betrüger lauern schließlich überall. Die Erfahrung hat aber auch gezeigt, dass gerade in beliebten Ferienregionen die Zahl derer zunimmt, die versuchen, gutgläubige Inselliebhaber um ihr Erspartes zu bringen. So wurden beispielsweise hohe Anzahlungen für Immobilien geleistet, die nur auf dem Papier existierten. Oder, und dies ist nicht weniger ärgerlich, das vermeintliche Traumobjekt entpuppte sich in der Realität als marode Bruchbude.

Vorsicht vor hohe Anzahlungen, Betrüger gibt es auch auf der Sonneninsel!

Seriös kaufen, Zeitdruck der Makler ignorieren

Wie also können Rügen-Fans ihren Wunsch nach den eigenen vier Wänden am besten verwirklichen?

Im Idealfall beauftragen Interessenten einen seriösen und erfahrenen Makler mit der Suche nach einem passenden Objekt. Völlig egal, ob als fester Wohnsitz oder als Ferienunterkunft: Ein Makler bietet die unterschiedlichsten Immobilien an und ist in der Lage, sich auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden einzustellen. Außerdem nimmt er ihnen jede Menge Arbeit ab: Die lästige Suche und das damit verbundene Durchforsten von diversen Internetportalen und Tageszeitungen entfällt somit komplett. Erst wenn der Makler ein wirklich interessantes Objekt vorweisen kann, das in allen Punkten den Vorstellungen der Interessenten entspricht, wird es Zeit für einen Abstecher auf die Insel.

Bis es soweit ist, können sich die Kunden jederzeit auf ihren Makler verlassen. Schließlich verfügt er über umfassende Fachkenntnisse und nimmt sich für die Anliegen und Belange der Interessenten viel Zeit. Immerhin ist der Kauf einer Immobilie auf Rügen für die meisten Kunden eine sehr große Investition, vielleicht sogar die größte ihres Lebens. Und selbst wenn es nur darum geht, auf der Ostseeinsel eine Wohnung anzumieten und nicht gleich zu kaufen: Auch hier weiß ein kompetenter Makler natürlich Rat und steht den Interessenten bei allen wichtigen Fragen hilfreich zur Seite.

Relative einfache Faustformel: die Preise klettern nach oben, je näher ein Haus am Meer steht oder Meerblick bietet. Im touristisch weniger erschlossenen Westen von Rügen locken neben viel Ruhe, auch sehr viel attraktivere Preise. 2)

Relative einfache Faustformel: die Preise klettern nach oben, je näher ein Haus am Meer steht oder Meerblick bietet. Im touristisch weniger erschlossenen Westen von Rügen locken neben viel Ruhe, auch sehr viel attraktivere Preise. 2)

Natürlich berücksichtigt er auch Sonderwünsche seiner Kunden. Wird also beispielsweise ein Objekt in unmittelbarer Küstennähe gewünscht oder legen die Interessenten Wert auf einen großen Garten oder eine barrierefreie Immobilie, ist der Makler der richtige Ansprechpartner. Und auch finanziell lässt er seine Kunden natürlich nicht im Dunkeln stehen: Seine Provision steht von Anfang an fest, so dass die potenziellen Käufer keine bösen Überraschungen erleben!

Hören Sie auf ihr Bauchgefühl!

Und zum Schluss ein Tipp aus Großmutters Zeiten: Hören Sie auf ihr Bauchgefühl! Keine Immobilie ist einmalig, den Preis bestimmen Sie in Eile immer mit (nach oben). Auch der beste Makler ist ein Verkäufer und will die momentane Beliebtheit gewinnbringend ausnutzen. Bedenken Sie auch, daß in der Hochsaison der Traum von Ruhe in vielen Orten meist nur ein Traum bleibt. Darum sollten Sie Rügen bereits gut genug kennen, um nicht in einer Kurzschlussreaktion den Vertrag zu unterschreiben.

Bildnachweis: 1) derGärtner / flickr.com, 2) Audringje / flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.